Niemand und Keiner waren es

In meinem Arbeitsleben hatte ich zwei treue und omnipräsente Mitarbeiter.  Sie hießen „Niemand“ und „Keiner“ und waren stets zur Stelle, wenn es um die Übernahme von Verantwortung bei Fehlern oder Mißgeschicken ging. Die beiden Personen machten heute zufälligerweise Ostseeurlaub und stellten ihre Arbeitskraft ganz unkompliziert ihrem ehemaligen Chef zur Verfügung. So konnte die Ursachenforschung der Lackschäden an Matten endlich beendet werden. „Niemand“ und „Keiner“ haben sich bekannt. Bin ich jetzt froh, dass Thema beenden zu können. Den Schaden lasse ich unbehandelt und warte auf die nächste Malaise.