Neues Crewmitglied an Bord

Wir sind noch auf den Azoren, mitten im gleichnamigen Hoch. Die wundersame Silberumwandlung war dann wohl nix. Nach nur wenigen Tagen sieht Ulis Silberschmuck wieder wie Silber aus. Hätten wir uns nach diversen Trennungsgängen im Studium ja denken können. Bei der Marinasuche waren wir erfolgreicher. Man weiß ja nie, wozu das mal gut ist…

Aber der eigentliche Grund für diesen Zwischenruf von den Azoren ist mein neues Crewmitglied. Sein Anheuern ist nach bildrechtlicher Klärung und einem sehr freundlichen Zeilenaustausch mit der Familie des legendären Grafikers Professor Werner Klemke nunmehr gesichert. Aufmerksame Filmbetrachter des letzten Törnberichtes werden es schon geahnt haben. Lütt Matten ist jetzt auf Lütt Matten. Na, das kann ja lustig werden…

Ahoi

BEA5E39D 7DF3 4F7F BFFB B8D025B785B7 600x332 - Neues Crewmitglied an Bord

Nachtrag: Warum Lütt Matten Lütt Matten heißt, hatte ich vor urzeiten mal kurz erwähnt. Jedenfalls hat es nichts mit Meister Eder  (da zeigt die Kompassnadel mit 180 Grad Missweisung in die falsche Richtung).

Hier noch mal mein alter Beitrag:https://xn--sylttmatten-vhb.de/die-namensfindung