Die Tage sind gezählt

Nicht mehr lange, und mein WhatsApp-Status wechselt wieder zu „Wasser unterm Kiel“. Für Osterdienstag ist das Einkranen Mattens geplant. Mittwoch folgt der Motorservice und Donnerstag geht es nach Stralsund, um den neuen Autopiloten zu justieren. Sollte das Wetter mitspielen, geht es also in elf Tagen wieder los. Endlich. Die Tage sind gezählt.

Wie es dann weitergeht, ist noch etwas unklar. Pläne sind geschmiedet, Karten und Hafenhandbuch bestellt. Einzig der derzeitige Gesundheitszustand meines Vaters verhindert eine verbindliche Vorausschau. Noch ist meine Anwesenheit in der Uckermark gefordert und ich bin froh, die Möglichkeit zum Helfen und Beistehen zu haben. Gut so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.