Das war wohl nix. Oh doch!

D52B743B 54C6 486C 8013 6FAE2DF024DA - Das war wohl nix. Oh doch!

Das war ja wohl nix. Also mit dem zeitigen Aufstehen. Und mit dem heutigen Törn?

Ab in die Koje ging es gestern erst um Mitternacht, weil man an einem Feiertag nicht so einfach abtauchen, korrekter, wegsegeln kann. Dann klingeln halt die Protestanrufer und beschweren sich. Oder man verquatscht sich einfach. Jahaa. Mir passiert das auch mal! Die Quittung erhalte ich postwendend am Morgen. Verschlafen und Nieselregen. Und da ist es wieder. Mein ewiges Abwägen. Soll ich noch los oder nicht? 

Nee, ich will weiter gen Westen. Brötchen kaufen, Landstrom kappen und raus aus der Box. Innerhalb von 10 Minuten bin ich weg. Geht doch. Frühstücken kann ich unterwegs. Zähneputzen auch. Den groben Kurs habe ich im Kopf. Gewonnen.

Das Wetter ist wie vorhergesagt. Wind gleich Null. Also bleibt der Flautenschieber vorerst an. Die später aufkommende leichte Brise weht dann leider aus allen Himmelsrichtungen. Erst als sich vor Fehmarn der Osten stabil als richtungsgebend durchsetzt, kann ich die Segel setzten. Puh. Es ist immer eine Wohltat, Mattens Gegluckse am Heck lauschen zu können, ohne das ätzende Motorgebrumme. Die letzten zwei Stunden der Fahrt sind dann pures Segelvergnügen. Nur knappe vier Knoten. Was soll ´s. Die Sonne scheint. Das Ziel ist schon in Sicht. Nichts treibt mich. 

523F0FF1 C0D9 44C7 B954 ECB6CEF56E33 - Das war wohl nix. Oh doch!
Marina Heiligenhafen

Heiligenhafen ist rappelvoll. Und wieder ruft mir ein netter Herr zu, ich solle mal längs kommen. Das gleiche Spiel, wie vor zwei Tagen. Ebenso ein freundliches Engegennehmen der Vorleinen. Wenn das so weitergeht, muss ich meine Meinung über die zunehmende Ignoranz an deutschen Stegen revidieren. Wäre schön. 

Scholle Nr. 4 (oder 5?) folgt. Ein Anruf aus der Heimat auch. Ein betrieblicher Hilferuf, dem ich natürlich folge. Die Ruferin ist nämlich die beste aller Skipperfrauen. Und an so einem Tag wie diesen erfülle ich erst recht alle Wünsche meiner Frau. Eben Hochzeitstag. 

53B7D118 33DA 431C 836B F876048C769C - Das war wohl nix. Oh doch!

Matten werde ich hier für einige Tage abparken und dann den Nord-Ostsee-Kanal in Angriff nehmen. Die Nordsee mit dem ganzen Gezeitengedöns wartet. Bin schon sehr gespannt. Ihr hoffentlich auch. Ahoi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.