Ein Segeltag nach meinem Geschmack

img 4233 - Ein Segeltag nach meinem Geschmack

Gestern Abend wurde es noch recht feucht. Nach einem opulenten Mahl, bei dem wir uns auf meine Empfehlung hin nur durch sämtliche Vorspeisen gegessen hatten, zog es uns in eine einschlägige Seglerbar. Bei einigen Longdrinks wurde unser Skipper immer gesprächiger und erkaufte sich jede Fortsetzung seines Seemannsgarns mit einem Gin Tonic. Ich blieb seriös bei einem Tullisker und einem lokalen Bier. Ein lustiger Abend mit viel Klugschnack.

img 4231 - Ein Segeltag nach meinem Geschmack
Heute geht es bei 5 Bft. raus. Die Düse ist harmlos und hält dafür länger an. Mit 6 bis 7 Knoten kommen wir gut voran. Der 3700 m hohe Vulkan Teide zeigt sich erstmals in seiner ganzen Pracht. Zumeist versteckt er sich hinter tiefhängenden Wolken. Schon gegen 15 Uhr erreichen wir San Miquel. Fast die gesamte Distanz konnten wir segeln. Die beiden Schweizer zaubern uns heute das Abendbrot. Das wird sicher ein“Leckerli“. Es war ein Segeltag ganz nach meinem Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.